Unbenanntes Dokument rc cars just for fun forum
+++Newsticker+++ KUNSTRASEN ist verlegt ! Streckenlayout ist in Testphase !!! Track eingezäunt !!! +++ Newsticker
+++ Besucht uns auch gern bei Facebook !! +++

#1

Erfahrungsbericht Reely Detonator

in Stellt euch vor und zeigt was ihr für ein Modell fahrt 24.10.2013 10:24
von Der Tom Profi 400-999 Punkte | 39 Beiträge | 658 Punkte

Hey leute

Ich wollte einfach nur mal sagen, das ich mein RC-Car nicht weiter empfehle.
Ich habe den 1:10 Monstertruck von REELY namens “Detonator“.

Gleich nach der ersten Fahrt musste ich die Kugellager austauschen. Und das ging immer so weiter, nach jeder fahrt muss man die Kugellager austauschen:(
Der Lenkservo ist auch nicht wirklich der beste und die Felgen mitnehmer waren standartmezig aus plastig und selbst die waren nach den ersten 3 Fahrten abgenutzt. Ich habe sie mitlerweile mit Alu Felgenmitnehmern ersetzt und das geht so einigermaßen. Nächster kretik punkt ist, das die angebauten Räder schlechten grib haben. úber den Motor kann ich auch nur schlechtes erzählen. Denn der war nach 5 Fahrten im eimer, das heist das die Bürsten abgenust waren.

Das Auto hat als ich es gekauft habe, 125€ gekostet, jetzt hat es ein wert von 300€ dank der ersatzteile. Und ich mus dazu sagen, das ich nicht wirklich hart mit dem Auto fahre, man könnte sogar schon fast sagen, das ich nur Scaledriving fahre:)

Das heist, fals ihr vorhabt ihn euch zu Kaufen, macht es nicht, das Geld ist es nicht wert!!!

Trotzdem noch einen schönen Tag:D


Mit sanfter Gewalt geht alles! :)
nach oben springen

#2

RE: Erfahrungsbericht Reely Detonator

in Stellt euch vor und zeigt was ihr für ein Modell fahrt 24.10.2013 23:22
von Xer Meister 6000-9999 Punkte | 522 Beiträge | 7379 Punkte

Hallo Tom,
ich habe in meinem Fuhrpark noch einen Reely Hotlander Brushless, auch in 1:10.
Leider kann ich dir nur recht geben, sehr haltbar ist das nicht.
Ich muss aber sagen, das der Brushless Antrib perfekt arbeitet und ne ganze Menge Leistung hat. Ich fahr die Combo an 3 s
(wenn ich Zeit hab, sonst staubt er auch mal 6 Monate vor sich hin)



nach oben springen

#3

RE: Erfahrungsbericht Reely Detonator

in Stellt euch vor und zeigt was ihr für ein Modell fahrt 25.10.2013 09:19
von Der Tom Profi 400-999 Punkte | 39 Beiträge | 658 Punkte

Ich hatte auch schon mal vor, mein Auto auf Brashtles umzu rüsten, doch wer weiss, was dann bei so hohen Geschwindigkeiten alles kaput geht:)
Und dadurch, das ich mir sowiso einen Traxxas Sslash kaufen móchte, lohnt sich das nicht wirklich:D


Mit sanfter Gewalt geht alles! :)
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Paul Möller
Besucherzähler
Heute waren 46 Gäste , gestern 82 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 587 Themen und 3656 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 60 Benutzer (12.10.2018 22:31).


Copyright 2011-2015 © RC-Modellsport Lübesse e.V. | | Christian/Thomas