Unbenanntes Dokument rc cars just for fun forum
+++Newsticker+++ KUNSTRASEN ist verlegt ! Streckenlayout ist in Testphase !!! Track eingezäunt !!! +++ Newsticker
+++ Besucht uns auch gern bei Facebook !! +++

#1

alles rund um die Schraube im RC-Car

in FAQ´s 03.11.2012 20:48
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

Die Edelstahlschraube



Vorteil der silbernen Edelstahl-Schrauben ist die tolle Optik und die Unempfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen.
Nachteil ist das im Gegensatz zum hochfesten Stahl etwas weichere Material. Bei gutem Werkzeug, korrekter Anwendung der Schrauben und Muttern
lassen sich diese allerdings auch völlig unproblematisch am RC Car einsetzen, da hier (in der Regel) keine hohen Kräfte übertragen werden müssen.
Ich meine mit gutem Werkzeug wirklich gutes Werkzeug ! FACOM z.Bsp. kauft man nur einmal...
Meist sind diese Schrauben aus einem kaltverfestigten, nichtrostenden Edelstahl legiert mit Chrom und Nickel.

Bsp. Schraube A2-70

A = Austenitisches Gefüge/Edelstahl (sog. Chrom - Nickel / Chrom - Nickel - Molybdän Stähle)
1 = klassicher Drehstahl + einfache Bearbeitung, Beständigkeit gegen Rost - mittel
2 = klassicher Edelstahl, Beständigkeit gegen Rost - hoch
3 = gleich
4 = Edelstahl für Hochsäureumgebungen
5 = Edelstahl mit besonderer Härte
70 = kalt verfestigt (gepresst) Mindestzugfestigkeit Rm = 700 N/mm²
50 = weich (gedreht)
80 = stark kalt-verfestigt

Es gibt noch ein paar Bezeichnungen mehr:

VZ = verzinkt
ISO = für das Herstellungsverfahren nach festgelegten Richlinien,wie ISO 9001 u.9002
St. = Stahl
DIN = Deutsche- Industrie-Norm




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die hochfeste Stahlschraube



Hochfeste Stahl-Schrauben sind aus einem legierten und zusätzlich wärmebehandelten Stahl hergestellt.
Die schwarze Oberfläche ensteht durch die Behandlung in einer speziellen Lösung und dient der Korrosionsbeständigkeit.
Nach einer Reinigung mit Wasser oder einer Fahrt im Regen rosten diese aber trotzdem gern.
Ich empfehle ein Reinigen mit Druckluft und anschliessendem einsprühen z.Bsp. mit Kontaktspray oder das Allheilmittel WD40.

Zugfestigkeit:

Die Erste Zahl mal 100 gibt die Mindestzugfestigkeit (also dann wenn sie abreisst) an, also 8 mal 100 ist 800 Newton pro Quadratmillimeter,
also ca. 80 Kilogramm pro Quadratmillimeter. Die erste Zahl mal die zweite Zahl mal 10 gibt die Mindeststreckgrenze
(also dann wenn die Schraube sich dehnt, somit unbrauchbar wird) an, also 8 mal 8 mal 10 ist 640 Newton pro Quadratmillimeter,
also ca. 64 KG pro Quadratmillimeter.
Es gibt auch Schrauben 4.6 5.6 6.8 8.8 10.9 12.9 und 14.9!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Titan Schraube



Die Titanschrauben sind etwa 43% leichter als herkömmliche Stahlschrauben und senken so deutlich das Gesamtgewicht.
Weitere Vorteile liegen in der Korrosionsbeständigkeit sowie der Beständigkeit gegenüber chemischen Einflüssen und der niedrigen Ausdehnung
Nachteil ist natürlich der Preis. Z.Bsp. eine Senkkopfschraube M3x10 kostet ca 5 € !


Zugfestigkeit:

Titan (hochfest, Legierung: TiAI6V4 -- Alpha-Beta Kristallaufbau, 6% Alu / 4% Vanadium / Rest Titan)) reicht fast an die Festigkeitsklasse 10.9 von Stahl ran

Da Titan das geringere Elastizitätsmodul als Stahl hat (112.000 bis 130.000 N/mm^2 gegen ca. 210.000N/mm^2) wird die Verschraubung im Gegensatz zu Stahl
"weicher" werden, das heisst, bei gleicher Belastung der Verschraubung eine um ungefähr 40% höhere Längung der Schrauben.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schraubenarten

Sechskantkopf
Vierkantkopf
Zylinderkopf
Senkkopf
Linsensenkkopf
Halbrundkopf
Linsenkopf
Hammerkopf
Flachrundkopf
Rändelkopf
Verschlussschraube
Stiftschraube
Gewindestift

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Der Schraubenkopf kann folgende Formen haben:

• Dreikant
• Vierkant
• Sechskant
• Innensechskant
• Rändelkopf
• Schlitz
• Phillips-Kreuzschlitz
• Pozidriv-Kreuzschlitz (Z, PZ oder PZD)
• Innenvielzahn (auch I-Stern oder Innen-Stern-Schraube)
• Außenvielzahn
• Inbus®
• Torx®
• Tri-Wing®
• TorqSet®
• Torx-TR®, mit stirnseitiger Bohrung
• Innensechskant-TR®, mit stirnseitiger Öffnung

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

nochmal zu den Festigkeitsklasse-Kennzeichen usw.

Die erste Zahl entspricht 1/100 der Nennzugfestigkeit Rm in N/mm2
Die zweite Zahl gibt das zehnfache des Verhätnisses der unteren
Streckgrenze Re (oder 0,2 %-Dehngrenze Rp 0,2) zur Nennzugfestigkeit Rm an.
Festigkeitsklasse
3.6 4.6 4.8 5.6 5.8 6.8 8.8 9.8 10.9 12.9
Nennzugfestigkeit Rm (N/mm2) 300 400 400 500 500 600 800 900 1000 1200
untere Streckgrenze ReL N/mm2 180 220 340 300 400 480 - - - -
0,2 %-Dehngrenze Rp 0,2 N/mm2 - - - - - - 640 720 900 1080
Spannung u. Prüfkraft Sp N/mm2 180 225 310 280 380 440 580 650 830 970
Bruchdehnung A % 25 22 - 20 - - 12 10 9 8

Die Festigkeitsklassen sind vorgeschrieben ab einem Nenndurchmesser von 5 mm.

Jetzt kommt es zu einem wichtigen Faktor: Der Bruchdehnung in %.
Diese sagt aus, um wieviel % sich die Schraube dehnen kann bevor sie bricht.

Wie bereits schon vorher gesagt wurde, je höherwertiger die Schraube ist, umso härter ist sie. Umso härter heißt im Gegenzug immer umso spröder.
Und was spöde ist bricht, was weich ist verbiegt sich.
Die Bruchdehnung einer 8.8er Schraube liegt bei 12%
Die Bruchdehnung einer 12.9er Schraube liegt bei 8%

Gemessen an der 12.9er kann sich also die 8.8er fast doppelt so viel verbiegen bevor sie bricht wie die 12.9er.

Sollte also ein Schlag in irgendeiner Weise auf die Schraube kommen, oder Vibrationen oder sonst was,
wird die 12.9er IMMMER lange vor der 8.8er reißen.
___________________________________________________________________________________________________________________________________________


Die bekanntesten Gewinde sind:

• Metrisches-ISO-Gewinde
• UN (Unified National) Gewinde
• Whitworthgewinde
• Rohrgewinde
• Trapezgewinde
• Rundgewinde
• Sägengewinde

Der Außendurchmesser wird bei Schrauben über die Gewindespitzen ermittelt.
Der Kerndurchmesser über den Gewindegrund.
Der Flankendurchmesser ist der achsensenkrechte Abstand zweier gegenüberliegender Flanken oder der Abstand der Profilmittellinien.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ich hoffe euch mal einen kleinen Einblick gegeben zu haben . Ich werde die FAQ nach und nach etwas erweitern.

Hier mal ein Link zu einer Top Schrauben Page : http://www.probolt-germany.com/ geiles LOGO !

mfG Spanier



zuletzt bearbeitet 05.11.2012 11:52 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: PETZ
Besucherzähler
Heute waren 82 Gäste , gestern 162 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 587 Themen und 3656 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 60 Benutzer (12.10.2018 22:31).


Copyright 2011-2015 © RC-Modellsport Lübesse e.V. | | Christian/Thomas