Unbenanntes Dokument rc cars just for fun forum
+++Newsticker+++ KUNSTRASEN ist verlegt ! Streckenlayout ist in Testphase !!! Track eingezäunt !!! +++ Newsticker
+++ Besucht uns auch gern bei Facebook !! +++

#1

Losi 8eight 2.0 T Umbau auf Brushless

in Um und Aufbauten 23.03.2013 16:27
von Xer Meister 6000-9999 Punkte | 522 Beiträge | 7379 Punkte

Ich kam die Tage mal wieder an einem Schnäppchen bei E nicht vorbei.
Endlich ein Losi 8 T für wenig Geld und ne Menge Teile.



Der Grund der Anschaffung ist recht schnell erklärt, der HPI Flux geht weg und wozu immer verschiedene Ersatzteile zur Strecke schleppen.
Naja, mein Lütter fand es gut, neues Auto.

Der Aufbau des 8 hat insgesamt ca. 8 Stunden gebraucht, viele Teile waren vorhanden.
In diesem Losi kam die günstige Variante des BL Conversions-Kit ( ca. 35 Euro) zum Einsatz, zumindestens der Motorhalter und die Akkubox.
Es geht auch mit den günstigen Teilen, wobei ich sagen muss, es ist kein Vergleich zum Original Conversion-Kit von Losi (ca 90 Euro).
Vieles muss umgebaut und abgeändert werden, sprich:
- Servoplatte kürzen
- Unterlage fürs Mitteldiff, damit man das 50T Hauptzahnrad fahren kann
- Halterung für die Lipobox, die günstige sitzt total daneben, dann ist kein Platz mehr für den Regler, oder man muss alle Kabel vom Motor zum Regler verlängern. Das fällt aus.

Naja, es ging Losi:

erst mal wurden die Nitroreste ausgebaut Tank / Bremse am Mitteldiff / Servoplatte

danach machte ich mir Gedanken, wie man alles schön auf eine Platte setzen kann.

Ich hatte noch eine Carbonplatte 300x200x3,5 mm übrig, die war ideal und wie für den Umbau bestimmt.



Fix alles ausgemessen und angezeichnet und dann wurde geflext, läßt sich so am einfachsten bearbeiten.



ACHTUNG: Aber bitte nur mit Mundschutz, Carbonstaub ist Krebseregent !!!

Die Platte wurde so gearbeitet, das die Original Befestigungen im Chassies weiterverwendet werden konnten.
Ich hab Gewinde geschnitten, damit die Carbonplatte von unten verschraubt werden kann, dort wo der Nitromotor war.



Der Rest war eigentlich nur noch Formsache, Servoplatte kürzen, Lipohalter befestigen und alles schön mit Loctite einsetzen.



Den Vorschub erledigt die alt bekannte BL Combo aus dem HPI Trophy Flux, Scream Motor und Rage Regler




Als Sender fungiert eine Spektrum DX 3.0, die auf die Combo abgestimmt wurde, war nicht ganz einfach. Aber es hat mit dem Handbuch zur Hilfe geklappt.



Fix den 4 S Turnigy Lipo rein und ab in den Garten, hat auf Anhieb alles gut funktioniert, klar musste den Geradeauslauf noch richtig einstellen.
Der Testlauf, pfui, alles schmutzig, aber " leider geil "



Ja so schnell gehts, Losi 8 der 3. fertig.

Und weil das alles so schön war, habe ich heute gleich den Vorgänger, LOSI 2 auch mit einer Carbonplatte versehen, fand ich gut.
Umbauzeit beim 2. Losi ca. 6 Stunden.

Ich wünsch euch viel Spass bei Euren Projekten.



nach oben springen

#2

RE: Losi 8eight 2.0 T Umbau auf Brushless

in Um und Aufbauten 23.03.2013 18:24
von Benny (gelöscht)
avatar

Gute Arbeit Xer. Sehr schön gemacht.

Musste lachen bei dem satz....
AHTUNG: Aber bitte nur mit Mundschutz, Carbonstaub ist Krebseregent!!!!!!

Xer?...... Das isr Rauchen auch und da hast ja auch kein Mundschutz. Ha ...
Aber ist schon richtig. Gesund ist der Staub auf keinen Fall.

Mich interessiert mal der gewichtsunterschied zwischen dem 90 € kit und dem einfachen kit.


zuletzt bearbeitet 23.03.2013 18:26 | nach oben springen

#3

RE: Losi 8eight 2.0 T Umbau auf Brushless

in Um und Aufbauten 23.03.2013 18:59
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

Erst mal absolut !!

Mir gefällt die Idee mit der kompletten Carbon-Platte . Der Vorteil ist man hat die grossen Löcher zu und muss keine neuen bohren.

Aber bedenke, dass du durch diese zusätzliche Carbon- Platte dem Chassis das Flex nimmst !

Meine Idee wäre die Platte 3x zu trennen.

Ich hoffe das hält !

Den selben Motorhalter hatte ich auch schon im Mugen, der hat super seine Dienste verrichtet !




zuletzt bearbeitet 23.03.2013 19:02 | nach oben springen

#4

RE: Losi 8eight 2.0 T Umbau auf Brushless

in Um und Aufbauten 23.03.2013 20:59
von Xer Meister 6000-9999 Punkte | 522 Beiträge | 7379 Punkte

Danke Euch für die Blumen.

@ Spanier, wenn ich die Platte in 3 Teile schneide, bleibt nirgends Fleisch zum festmachen, d.h. neue Löcher ins Chassies bohren.
Ich hab das mit der Flexibilität probiert und das Chassies mit der Hand verdreht und über den Schraubstock gebogen, ist noch recht flexibel.
Ich hatte auch den Gedanken, das es nach der Carbonplatte zu Steif ist, aber es geht.

Bin auf jedenfall gepannt, wie der auf der Strecke in der Luft liegt oder ob er zu einer Seite kippt und obs nach nem Einschlag noch alles auf dem Chassies sitzt.

@ Benny, das stimmt, Rauchen ist auch gefährlich... aber was uns nicht umbringt macht uns hart.



nach oben springen

#5

RE: Losi 8eight 2.0 T Umbau auf Brushless

in Um und Aufbauten 23.03.2013 23:54
von Xer Meister 6000-9999 Punkte | 522 Beiträge | 7379 Punkte

Gewichtsunterschied: LOSI / Ansmann Kit
@ Benny, ich habs leider nicht einzeln vorher gewogen, aber ich kann versuchen mal ne Waage aufzutreiben, die nach dem Komma mißt, und beide Autos auszuwiegen.
Ohne sie zu schlachten.
Ich denke aber, der org. Losi Halter samt Kit bringt mehr auf die Waage, rein vom Gefühl her.

Der Motorhalter ist viel Stabieler in der Ausführung. Mal nen Pic vom org Halter



nach oben springen

#6

RE: Losi 8eight 2.0 T Umbau auf Brushless

in Um und Aufbauten 24.03.2013 10:46
von Jun. Voll Profi 2000-3999 Punkte | 221 Beiträge | 2476 Punkte

schönes Auto Xer gut gemacht alles echt Sauber Super

mal sehen wie das Ding aufm Track abgeht

ist auch alles sehr schön Verteilt

dann Klicke ich auf ,,TOP``!!!

Motor halterung TOP

Mfg Juninator


Guten Tag!
Der frühe Vogel fängt den Kräuter
zuletzt bearbeitet 24.03.2013 10:46 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Paul Möller
Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste , gestern 82 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 587 Themen und 3656 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 60 Benutzer (12.10.2018 22:31).


Copyright 2011-2015 © RC-Modellsport Lübesse e.V. | | Christian/Thomas