Unbenanntes Dokument rc cars just for fun forum
+++Newsticker+++ KUNSTRASEN ist verlegt ! Streckenlayout ist in Testphase !!! Track eingezäunt !!! +++ Newsticker
+++ Besucht uns auch gern bei Facebook !! +++

#1

Querlenker aus Aluminium

in Alutuning 26.01.2011 05:32
von Benny (gelöscht)
avatar

Habe mein Buggy fast ganz auf alu teile umgerüstet.
und ich muss sagen das es nicht wirklich immer sinnvoll ist alu-teile zu verbauen.
1.ist mein buggy gut schwer geworden durch das alu-tuning. da wird ein gleich ganz anders bei sprüngen
2.müste ich eigendlich sollbruchstellen einbauen da es sehr stabiel ist und alles weitergeleiten wird auf diff. und motor. ergo bessere diff´s und stahl zahnräder.
3. soll es finanziell alles im rahmen bleiben und alu-teile sind sehr teuer. dann lieber öftermal ein neues kunststoffteil kaufen.
4.haben die aluteile von hsp genausoviel spiel an den rädern wie die kunststoffteile,wenn nicht sogar mehr.

im großen und ganzen lohnt es sich nicht wirklich für hobby alu-teile zu kaufen.
es sei denn mann macht ein schnäppchen oder so


nach oben springen

#2

RE: Querlenker aus Aluminium

in Alutuning 24.01.2012 07:55
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

Benny du hast 100% recht. Sollbruchstelle ist das Zauberwort . Da wo Alu verbaut ist, haut es dir ander nächsten Stelle was kaputt.

Aus Alu sollten die Querlenkerhalter, Dämpferbrücken, Radioplatte, Diffhalter, Frontrammer und Chassisversteifungen sein.

hier mal ein paar selbst "gefeilte" Materialeinsatz 3€ aufm Schrottplatz

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMAG0181.jpg 
 IMAG0206.jpg 
 IMAG0207.jpg 


nach oben springen

#3

RE: Querlenker aus Aluminium

in Alutuning 24.01.2012 08:32
von Benny (gelöscht)
avatar

Ganz genau. wer erfahrung damit gemacht hat der weiß es. selbst die chassis platte hatten wir schon aus alu.....und was ist passiert...
bei einen einziegen sprung kommt man mal blöde auf und zack ist das ganze chassis verzogen und die spur etc. stimmt nicht mehr....feierabend für den tag.
ein nylon-kunststoffgemisch chassis ist da viel robuster und elastischer. es biegt sich wenn man mal etwas doof landet und geht anschließend wieder in seine
alte form zurück, was alu ja nun mal noch nicht gelern hat. lol

wir fahren jetzt wieder kunststoff chassis.
und so wie du schon sagst.mit ein bischen fantasie kann mann ne menge aus altalu selber anfertigen. Teile die auch sinn machen.


zuletzt bearbeitet 24.01.2012 08:33 | nach oben springen

#4

RE: Querlenker aus Aluminium

in Alutuning 28.01.2012 09:14
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

Letztens lief mir aufm Schrottplatz eine 17mm Sechskant Alustange über den Weg.

Gestern Abend fertiggestellt :


Spurverbreiterung 25mm pro Seite

Ich suche übrigens eine Fräsmaschine , wer da eine Idee hat kann sich ja mal melden.



zuletzt bearbeitet 28.01.2012 09:23 | nach oben springen

#5

RE: Querlenker aus Aluminium

in Alutuning 28.01.2012 14:49
von Benny (gelöscht)
avatar


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas Rössl
Besucherzähler
Heute waren 77 Gäste und 1 Mitglied, gestern 38 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 587 Themen und 3656 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 60 Benutzer (12.10.2018 22:31).


Copyright 2011-2015 © RC-Modellsport Lübesse e.V. | | Christian/Thomas