Unbenanntes Dokument rc cars just for fun forum
+++Newsticker+++ KUNSTRASEN ist verlegt ! Streckenlayout ist in Testphase !!! Track eingezäunt !!! +++ Newsticker
+++ Besucht uns auch gern bei Facebook !! +++


#1

Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 01.02.2013 14:28
von Xer Meister 6000-9999 Punkte | 522 Beiträge | 7379 Punkte

Ich habe da was gefunden, was eigentlich in jeder neuen Verpackung eines RC Car mit Brushlessantrieb enthalten sein sollte.

Immer wieder fragte ich mich, wie und welche Ritzel, welche Auswirkung haben.

Auch das Zusammenspiel von Übersetzung und Wärme wird dort erklärt.



Ich hoffe man kann das alles erkennen.



zuletzt bearbeitet 01.02.2013 21:46 | nach oben springen

#2

RE: Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 15.06.2013 19:09
von Dennis Profi 400-999 Punkte | 32 Beiträge | 635 Punkte

Hey,

beschäffte mich grad mit dem Thema Brushlessmotor und Wärmeentwicklung.
Leider kann ich das Blatt nicht lesen, deswegen frage ich hier mal.

Mein Auto (Kyosho Dbx Buggy) wird zu heiß, genauer gesagt der Motor.
Bisher hab ich nichts am Auto verändert.
Ich fahre 11.1V, Vortex 10 Sport Regler und 2800KV Vortex (MT) Motor.

Ich dachte an Motorlüfter, aber ich habe gelesen ich muss mein Auto anders übersetzen?
Kann mir das jemand erklären, ob das richtig ist un was zu tun ist? :)

Gruß Dennis


nach oben springen

#3

RE: Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 15.06.2013 20:17
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

Warum kannst du das Blatt nicht lesen ?

kurz erläutert: ein grösseres Ritzel (oder kleineres Hauptzahnrad) bedeutet höhere Geschwindigkeit aber eben auch eine höhere Motor-Temperatur.

Mehr als 80° würde ich keinem Motor anbieten da lösen sich schon mal gern die Magnete vom Rotor . Top ist 50-60°.

Also mach das Ritzel ein Zahn kleiner und teste . Temp-Gun hab ich immer mit.

Für den Buggy ist 15/46 eigentlich OK.



zuletzt bearbeitet 15.06.2013 20:20 | nach oben springen

#4

RE: Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 15.06.2013 20:31
von Dennis Profi 400-999 Punkte | 32 Beiträge | 635 Punkte

Nur schwer, etwas unscharf bei mir.

Also habe ich richtig gelesen, okay.
Aber warum ist das so, der Motor verrichtet doch auch mit kleinerem Ritzel etwa die gleiche Arbeit? Kannst du mir das noch erklären?
Gut er benötigt durch das kleinere Ritzel weniger Kraft, aber das es sich dabei so stark auswirkt...

Verbaut ist 16/46 Zähne.
Also bestell ich ein oder zwei kleinere Zahnräder und mache den Test.


nach oben springen

#5

RE: Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 15.06.2013 20:42
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

Ein Motor wird dann heiß, wenn er in einem Bereich betrieben wird, in dem die Verlustleistung sehr oder zu hoch ist. Diese ist auch bei Last weit höher als im Bestpunkt.

16/46 ist viel zu schnell für einen Buggy auf dem Offroad-Track.

Ungefähr kann man sagen +1 Zahn am Ritzel macht +3 Zähne am Hauptzahnrad.



zuletzt bearbeitet 15.06.2013 20:44 | nach oben springen

#6

RE: Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 15.06.2013 21:20
von Dennis Profi 400-999 Punkte | 32 Beiträge | 635 Punkte

Danke für die Antwort!

Ich werde dann wohl oder übel 13Zähne nehmen (Es werden Orginal 16 verbaut und es gibt 10-13 zum umbauen, was ist mit 14 und 15)


nach oben springen

#7

RE: Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 15.06.2013 21:26
von Xer Meister 6000-9999 Punkte | 522 Beiträge | 7379 Punkte

Dennis ich hab auch das Problem, fahre im Losi 8T 16 / 46 und er wird bei ca. 20-25°C Aussentemperatur recht schnell warm. Hab auch noch ein 13 / 15 Ritzel liegen, was ich auch noch mal testen will. Vielleich bau ich auch das 46 auf 50 Hauptritzel um.

Aber es hilft manchmal einfach nur testen. Wie Thomas schon sagt. 1 Zahn am Ritzel, sind 3 Zähne am Hautrad.



nach oben springen

#8

RE: Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 15.06.2013 21:32
von Dennis Profi 400-999 Punkte | 32 Beiträge | 635 Punkte

Ich denke mal das war auch das Problem was den anderen Motor so geschadet hat.
Den ich jetzt hab ist ja schon ein Austauschmotor auf Garantie... den hab ich bei der Testfahrt aber nur ruhig gefahren und der wurde mir auch zu warm.
Ja ich teste das mal, find das nur blöd das die kein 14 im Angebot haben :/


nach oben springen

#9

RE: Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 15.06.2013 21:42
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

Kein 14er im Angebot ? Egal welche Welle (denke du hast 5mm) man bekommt jedes Ritzel zum Bsp. bei E.

Messe mal die Welle und die Länge des Ritzels .



nach oben springen

#10

RE: Ritzel Hauptzahnrad Übersetzung bei Buggy und Truggy

in FAQ´s 15.06.2013 21:47
von Dennis Profi 400-999 Punkte | 32 Beiträge | 635 Punkte

Laut Hersteller Welle 4mm, ich mess morgen sonst nochmal!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Paul Möller
Besucherzähler
Heute waren 43 Gäste , gestern 82 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 587 Themen und 3656 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 60 Benutzer (12.10.2018 22:31).


Copyright 2011-2015 © RC-Modellsport Lübesse e.V. | | Christian/Thomas