Unbenanntes Dokument rc cars just for fun forum
+++Newsticker+++ KUNSTRASEN ist verlegt ! Streckenlayout ist in Testphase !!! Track eingezäunt !!! +++ Newsticker
+++ Besucht uns auch gern bei Facebook !! +++


#1

Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 25.03.2013 16:38
von absolut-marc Erfahrener Profi 1000-1999 Punkte | 169 Beiträge | 1942 Punkte

So nun habe ich ein neues Projekt, einen Mugen MBX6T. Ich werde ihn Schritt für Schritt umbauen auf Brushless-Antrieb. So auf den ersten Blick ein super stabieles Gefährt das wie ich finde sehr gut und durchdacht aufgebaut wurde...natürlich muss man das erstmal selbst auf Herz und Nieren am Track testen, aber dazu erstmal umbauen und der Testbericht folgt dann natürlich später. :-) Hier schonmal ein paar Bilder:


mugen13.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)



nach oben springen

#2

RE: Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 25.03.2013 16:44
von absolut-marc Erfahrener Profi 1000-1999 Punkte | 169 Beiträge | 1942 Punkte

mugen10.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)



Die Nitroteile sind als aller erstes fällig...mal sehen ob man da noch eine Mark drauß machen kann.



nach oben springen

#3

RE: Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 25.03.2013 16:48
von absolut-marc Erfahrener Profi 1000-1999 Punkte | 169 Beiträge | 1942 Punkte

mugen3.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)



nach oben springen

#4

RE: Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 25.03.2013 17:59
von Xer Meister 6000-9999 Punkte | 522 Beiträge | 7379 Punkte

Schöne Grunglage Marc, echt Top das Teil. Schöne Carbonparts und ein solider Aufbau.
Aber viele haben über meinen Specter gegemault.
Der MBX hat auch noch das Pivot-Ball System an der Lenkung, wie der Specter 1.
Bin gespannt, ob das nicht nach paar Fahrten auslutscht.
Beim Speci kann man das einstellen, ich hoffe da ist Mugen nicht stehengeblieben.



nach oben springen

#5

RE: Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 25.03.2013 18:43
von Jun. Voll Profi 2000-3999 Punkte | 221 Beiträge | 2476 Punkte

ohh herzlichen Glückwunsch zum deinen Mugen MBX6T viel spaß damit

bin jetzt schon gespannt!!!...

Mugen


Guten Tag!
Der frühe Vogel fängt den Kräuter
zuletzt bearbeitet 25.03.2013 18:44 | nach oben springen

#6

RE: Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 29.03.2013 01:39
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

@Xer

Zitat
Der MBX hat auch noch das Pivot-Ball System an der Lenkung, wie der Specter 1.
Bin gespannt, ob das nicht nach paar Fahrten auslutscht.
Beim Speci kann man das einstellen, ich hoffe da ist Mugen nicht stehengeblieben.



HaHa ob C-hub oder Pivot ...die beste Lösung ist noch nicht gefunde worden !
vergleiche bitte niemals mehr die Carson-Plastic mit Mugen-Plastic, generell kein Vergleich
Die Pivot balls sind voll einstellbar am Mugen.
Hab hier sogar das komplette Mugen Set noch liegen.

@ marc
den gesamten Umbau hab ich hier schon beschrieben, es ist der selbe wie bei meinem MugenBuggy



zuletzt bearbeitet 29.03.2013 02:15 | nach oben springen

#7

RE: Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 29.03.2013 11:15
von Xer Meister 6000-9999 Punkte | 522 Beiträge | 7379 Punkte

Ich wollte mit meinem Beitrag kein Auto schlecht machen und auch nicht auf die haltbarkeit der Plastikteile ansprechen, mir gings um das Prinzip der Anlenkung.
Wettbewerbsmodelle sind da einfach besser ausgelegt, keine Frage und dazu gehört auch der MBX 6T.
Spanier
Anlenkung Speci 1, kann sein das Carson dort abgeschaut hat. (wzbw)


Sicherlich ist die beste Anlenkung noch nicht gefunden.

Was natürlich bemerkenswert ist, dass beim Pivot-Ball Systeme das ganze Rad und die damit verbundene Kraft bei Sprüngen und unsanften Landungen an den 2 Schrauben zum Querlenker halten.

Also keine Panik, der MBX wird ein super BL-Car.



zuletzt bearbeitet 29.03.2013 11:16 | nach oben springen

#8

RE: Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 30.03.2013 01:41
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

Zitat
Beim Speci kann man das einstellen, ich hoffe da ist Mugen nicht stehengeblieben.



...der Satz war mir einfach ein Dorn im Auge ....
Und übrigens den Specter 2 hat Carson dann mit C-Hub gebaut, warum auch immer .
Eine C-Hub Lenkung geht auf jeden Fall leichter als die Pivotball. Das merkt man im Losi , HPI und auch im Durango.
Die Haltbarkeit und der Verschleiss ist bei Pivot wesentlich besser bzw geringer .

Schwachstelle am Mugen sind die Querlenker , ich bin echt gespannt wie die am Truggy halten.



zuletzt bearbeitet 30.03.2013 01:52 | nach oben springen

#9

RE: Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 19.06.2013 00:47
von Spanier Meister 6000-9999 Punkte | 878 Beiträge | 9806 Punkte

Der Umbau ist nun fertig. Verwendet wurde ein Tourex Motormount , die bewährte Flux-Combo, Empfänger und FST 2,4GHZ von HPI und ein Eigenbau-Lipohalter.

Ich habe in das Chassis lediglich 3 Löcher a 3mm für den Regler-Halter bohren müssen, der Rest ist original geblieben.

Vielleich platzier ich den Empänger noch auf das Mitteldiff ( ist mir persönlich aber zu dicht an Motor und Regler, wg Störeinflüssen)

hier mal Pic`s vom Endergebniss







zuletzt bearbeitet 19.06.2013 00:51 | nach oben springen

#10

RE: Mugen Seiki MBX6T Brushless-Umbau

in Um und Aufbauten 19.06.2013 06:34
von Sonic Profi 400-999 Punkte | 60 Beiträge | 688 Punkte

Wieder mal eine sehr gelungene Arbeit von dir Respekt


Alle sagten immer: "Das geht nicht!"
Dann kam einer, der wusste das nicht, und hat es einfach gemacht.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Paul Möller
Besucherzähler
Heute waren 46 Gäste , gestern 82 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 587 Themen und 3656 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 60 Benutzer (12.10.2018 22:31).


Copyright 2011-2015 © RC-Modellsport Lübesse e.V. | | Christian/Thomas