Unbenanntes Dokument rc cars just for fun forum
+++Newsticker+++ KUNSTRASEN ist verlegt ! Streckenlayout ist in Testphase !!! Track eingezäunt !!! +++ Newsticker
+++ Besucht uns auch gern bei Facebook !! +++

#1

FS GT3B Umbau auf Lipo Akku

in Um und Aufbauten 13.05.2012 15:20
von Sebastian Unerfahrener Profi 300-399Punkte | 125 Beiträge | 386 Punkte

Moin zusammen,

wie ihr bei meinen Fotos schon gesehen habt, habe ich mir einen 11,1V Lipo besorgt. Der Hintergedanke war der, die Funke auf Lipo Akku umzubauen.

Auch wenn das relativ einfach ist habe ich es mal dokumentiert.

Im ersten Schritt geht es erstmal darum einen passenden Akku zu bekommen. Der war auch relativ schnell gefunden. Wir haben ja nur begrenzt Platz.

Lipo Akku

Im ersten Schritt müssen wir die Schrauben lösen um das Gehäuse auf zu bekommen.



Nachdem wir das erfolgreich gemacht haben, müssen wir das Akku Fach raus nehmen und die Kabel abtrennen.



Weiter gehts mit dem abisolieren der Kabel in der Funke und der Kabel vom Lipo. Ich wollte die Verbindung mit 4mm Goldkontaktstecker machen nur leider sind die Kabel der Funke ziemlich kurz und verdammt dünn. Also musste was einfaches her. Nachdem ich den Lipo dann mit der Elektronik der Funke verbunden habe, habe ich den Akkuschacht etwas ausgepolstert damit der Lipo stramm drin liegt. Der Lipo wird über die Ladebuchse der Fernbedienung geladen, welches super funktioniert. So sieht das ganze denn fertig aus:



Ich hoffe es hilft euch auch weiter wer sich die Funke gekauft hat oder kaufen möchte.

LG Seb


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft



Wer nur in die Fussstapfen anderer tritt, hinterlässt keine eigenen Spuren.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Thomas Rössl
Besucherzähler
Heute waren 77 Gäste und 1 Mitglied, gestern 38 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 587 Themen und 3656 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 60 Benutzer (12.10.2018 22:31).


Copyright 2011-2015 © RC-Modellsport Lübesse e.V. | | Christian/Thomas